Mittel gegen Schnarchen

Am Markt werden verschiedenste Mittel gegen Schnarchen angeboten. Die meisten wirken leider nur für den Geldbeutel der Verkäufer und Hersteller. Denn sie sind absolut wirkungslos. Was Ihnen übrigens jeder Schlafmediziner bestätigen wird. Die Rede ist von Gaumenspangen, Nasenspreizern, Schnarchbänder, Schnarchringen, speziellen Kissen, Pflastern, Sprays bis hin zu Schnarchölen und -Salben u.v.m..

Das Geld für diese Schnarch-Gadgets können Sie sich wirklich sparen!

Investieren Sie vielmehr in Anti-Schnarch-Mittel, die auch wirklich funktionieren. Und da gibt es nur 3: eine wirklich funktionierende Rückenlage-Verhinderungsweste, d.h. unsere Nachtwaechter Schlafweste, hochwertige, sogenannte Protrusionsschienen, also Zahnspangen. Und natürlich die sogenannte CPAP-Maske, die durch leichten Überdrück für schnarchfreie Nächte sorgt. 

Hochwertige Protrusionsschienen und CPAP-Masken sind leider sehr teuer und müssen auch individuell eingestellt bzw. gefertigt werden.

Grundsätzlich gilt:

Bevor Sie sich für ein Mittel entscheiden, ist es wichtig, die Ursachen für das Schnarchen zu ermitteln.

Schnarch-Ursachen ermitteln

Das macht natürlich am besten ein Facharzt, ein Schlafmediziner, der speziell für die Analyse und Behandlung von Schlafproblemen ausgebildet ist. 

Aber auch Lungen-Fachärzte und Allergologen sind richtige Ansprechpartner, um eine Erstdiagnose zu stellen.

 

 

Rückenlage-Verhinderung

In vielen Fällen kann Schnarchen durch die Verhinderung der Rückenlage vermieden werden. Einigen Studien zufolge kann die Positionstherapie bei vielen die gleichen Ergebnisse erzielen wie beispielsweise die CPAP-Therapie. Bei der Rückenlage-Verhinderung kann die Nachtwaechter Schlafweste helfen. Die Schlafweste wurde zusammen mit Schlafmedizinern entwickelt und in Schlaflaboren intensiv erprobt. Oft kann man sich innerhalb kurzer Zeit mithilfe der Weste die Rückenlage „abtrainieren“, das Schnarchen verhindern und so wieder erholsamen Schlaf finden. Im Gegensatz zum Anti-Schnarch-Rucksack passt sich die Weste an die Körperform an und hat Lüftungs- und Kühlrippen für ein optimales Schlafklima.

 

Schnarchen verhindern

Hilfreich gegen Schnarchen können auch folgende grundsätzliche Maßnahmen sein.

  • Körpergewicht reduzieren bei Übergewicht
  • Alkohol, Beruhigungs- und Schlafmittel meiden, da sie die Muskulatur im Rachenraum zusätzlich erschlaffen lassen.
  • Üppige Mahlzeiten am Abend vermeiden
  • Nicht Rauchen
  • Kopfende des Bettes leicht aufstellen